researching games

Auf einen Blick

Was?

Ein BarCamp, bei dem SpielforscherInnen und Game Developer zusammenkommen und über die Erforschung und Praxis digitaler Spiele diskutieren.

Wer?

SpielforscherInnen und Game Developer aller Disziplinen

Wann?

28. April 2017, 13 Uhr bis 29. April 2017, 17 Uhr

Wo?

Jugendherberge Berlin Ostkreuz, Marktstraße 9-12, 10317 Berlin (Karte)

Wieviel?

35 €, inklusive Übernachtung und Catering

Übersicht

researching games BarCamp

Das „researching games BarCamp“, kurz #resgames, wurde ursprünglich als BarCamp für die wissenschaftliche Erforschung von digitalen Spielen gegründet. Alle Disziplinen — Informatik, Medienwissenschaft, Pädagogik, Ingenieurwissenschaften, Literaturwissenschaft, Psychologie, BWL, Medizin, Physik, Soziologie, Mathematik, Jura, Religionswissenschaft — sind herzlich willkommen.

Mit dem Ziel, einen Austausch zwischen Forschung und Praxis zu fördern, haben wir beschlossen, #resgames 2017 auch für Praktikerinnen und Praktiker aus der Spielebranche zu öffnen, die gerne ihr Wissen teilen und ins Gespräch mit Forscherinnen und Forschern kommen möchten.

Komm vorbei! 🙂

Neben seiner Interdisziplinarität ist #resgames vor allem eines: ein offenes und Community-orientiertes Forum für Menschen, die über, mit oder an digitalen Spielen arbeiten.

#resgames ist überraschend
Es gibt keinen Call for Papers, über das Programm entscheiden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

#resgames ist bunt
Hier diskutiert der Informatik-Student mit der Germanistik-Doktorandin, der Game Designer mit der Medienprofessorin – auf Augenhöhe!

#resgames ist more-bang-for-your-buck
Für kleines Geld gibt es nicht nur Kost und Logis, sondern vor allem spannende Vorträge, ein tolles Abendprogramm und wertvolle Kontakte.

#resgames in Zahlen

Weitere Informationen und die Vorträge findet man im Archiv.

Das BarCamp wird organisiert von der researching games GbR:
Florian Berger, Steve Hoffmann, Christian Roth, Felix Schröter

Mit Unterstützung von Annegret Montag und Melanie Fritsch

BarCamp?

Ein BarCamp ist ein offenes Treffen, auf dem alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen eine Präsentation halten können, sollen und dürfen. Der genaue Ablauf wird erst vor Ort festgelegt. Außerdem gibt es viel Zeit zum Kennenlernen, Unterhalten, Diskutieren, Musik hören, Spielen. Und es gibt was zu essen.

Wer kann mitmachen?

Du! Und alle anderen.

Es gibt keine Einreichungen, kein Review, keine speziellen Einladungen, und niemand bewertet deine Publikationsliste oder dein Demo-Reel. Das „researching games BarCamp“ lebt davon, dass du hinfährst und mitmachst.

Also komm nach Berlin!

Ablauf

Der genaue Ablauf – wer wann was präsentiert – wird von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern erst vor Ort festgelegt.

Wer sich schon einmal einen Eindruck davon verschaffen möchte, was in den vergangenen Jahren los war, kann sich im Archiv umschauen und in den Pressemeldungen stöbern.

Die Präsentationen finden in bis zu fünf parallelen Tracks statt. Diese Übersicht gibt schon einmal einen Eindruck vom Ablauf:

Freitag, 28. April 2017

13:00 - 14:00 Slotplanung
14:00 - 14:45 Slot 1
14:45 - 15:30 Slot 2
15:30 - 16:15 Slot 3
16:15 - 16:45 Pause
16:45 - 17:30 Slot 4
17:30 - 18:15 Slot 5
18:15 - 19:00 Lightning Talks / Rants
19:00 Abendessen +
auf zu A MAZE!

Samstag, 29. April 2017

10.00 – 10.30 Slotplanung
10.30 – 11.15 Slot 6
11.15 – 12.00 Slot 7
12.00 – 13.00 Mittagspause
13.00 – 14.45 Slot 8
13.45 – 14.30 Slot 9
14.30 – 14.45 Kaffeepause
14.45 – 15.30 Slot 10
15.30 – 16.15 Slot 11
16.15 – 17.00 Panel & Closing
17.00 Auf Wiedersehen! 🙂

Präsentationen

Du kannst über jedes Thema sprechen, das sich um digitale Spiele dreht. Berichte über deine Arbeit, deine Forschung, dein Projekt, ein Software-Tool, eine Idee. Mögliche Vortragsformate sind:

Der Fairness halber werden die Zeiten streng kontrolliert. Projektor, Flipchart, Tafel und Stifte stehen bereit.

Die Präsentation kannst du auf Englisch (in diesem Jahr die BarCamp-Hauptsprache) oder auf Deutsch halten.

Nach deiner Präsentation solltest du sie unbedingt im Archiv dokumentieren. Wie das geht, erfährst du während des BarCamps.

Muss ich präsentieren?

Ja, du musst. 🙂

#resgames ist ein Mitmach-Treffen. Wenn du nichts präsentierst, wer dann? Wir sind uns sicher, dass du etwas Interessantes zu erzählen hast.

Für den Fall, dass du absolut keine Zeit hast, um etwas vorzubereiten, aber trotzdem wahnsinnig gern zu uns kommen möchtest, haben wir ein kleines Kontingent für Teilnehmer, die nicht präsentieren können. Die Tickets für eine solche passive Teilnahme kannst du auch im Ticketshop buchen – dies ist jedoch nicht mit Übernachtungsoption in der Jugendherberge kombinierbar.

Ein freundlicher Ort

Wir haben eine Friendly Space Policy.

Zeit

Das „researching games BarCamp 2017“ findet von Freitag, 28.04., 13 Uhr bis Samstag, 29.04., 17 Uhr im Rahmen der International Games Week in Berlin statt.

Orte

Veranstaltungsort des researching games BarCamp 2017 ist die Jugendherberge Berlin Ostkreuz, Marktstraße 9-12, 10317 Berlin (Karte).

Es ist überraschend schwierig, von der S-Bahn-Station Ostkreuz zur Jugendherberge zu kommen. Es gibt zwei Wege:

Nahverkehr

BVG-Verbindungsauskunft

Netzplan S, U, Regionalverkehr

Jugendherberge, A MAZE, alle großen GamesWeek-Locations sowie Hauptbahnhof, Alexanderplatz etc. liegen in der Nahverkehrszone A+B. Ein Einzelticket A+B kostet 2,80 € und gilt 2 Stunden für eine einfache Fahrt, Fahrtunterbrechungen sind möglich (Achtung: man darf nicht dieselbe Strecke hin- und zurückfahren!)

Am günstigsten und flexibelsten fährst du mit einer 4-Fahrten-Karte A+B für 9,00 €.

Achtung: du musst dein Ticket vor der Fahrt auf dem Bahnsteig entwerten.

Beachte außerdem: Wenn du mit dem Flugzeug über den Flughafen Schönefeld anreist, musst du einen Anschlussfahrausweis für die Zone C (1,60 €) erwerben.

Falls du länger Zeit in Berlin verbringst, kannst du schauen, ob sich eine Berlin WelcomeCard für Touristen für dich rechnet, zum Beispiel für 72 Stunden oder 4 Tage.

Auto

Berlin ist keine sehr autofreundliche Stadt. Besonders in der Innenstadt können längere Staus sowie Veranstaltungen und die darauffolgenden Straßenschließungen auftreten und es fehlen Parkplätze. Wir empfehlen, dein Auto auf einem Parkplatz zu lassen und den Nahverkehr zu benutzen.

Das researching games BarCamp 2017 findet in der Jugendherberge Berlin Ostkreuz, Marktstraße 9-12, 10317 Berlin (Karte) statt. Alle, die ein Ticket mit Übernachtung gewählt haben, schlafen auch in dieser Jugendherberge.

Die nächste Haltestelle ist Berlin Ostkreuz.

S-Bahn S41 und S42 (Ring-Bahnen), S3, S5, S7, S75, S8, S85, S9

Straßenbahn 21

Bus 194, 240, 347, N94, S3X

RB12, RB24, RB25

Beachte bitte unseren Sicherheitshinweis weiter unten.

Am Freitagabend haben wir die Möglichkeit, die A MAZE-Party zu besuchen. Wir brechen nach dem Abendessen gemeinsam von der Jugendherberge auf. Am Einlass einfach dein #resgames Konferenzarmband zeigen.

Der endgültige Ort der A MAZE. party steht noch nicht fest. Aktuell geplanter Ort ist die

Urban Spree
Revaler Straße 99
10245 Berlin

Die nächste große S+U-Haltestelle ist Warschauer Straße.

S-Bahn S5, S7, S75

U1 (Endhaltestelle)

Straßenbahn M10

Bus 248, 347, N1

Beachte bitte unseren Sicherheitshinweis weiter unten.

Sicherheitshinweis

Berlin ist in der Regel ein sicherer Ort. Trotzdem ist es eine riesige Stadt mit mehr als 3 Millionen Einwohnern plus Besuchern. Wie in jeder anderen Stadt der Welt gibt es Taschendiebe, vor allem an touristischen Attraktionen und anderen überfüllten Orten und Plätzen wie den öffentlichen Verkehrsmitteln oder Bahn-und U-Bahn-Stationen. Leider gibt es manchmal auch gewalttätige Auseinandersetzungen, vor allem in Party-Bereichen und in der Nähe von Bahn-und U-Bahn-Stationen. Aus diesem Grund sei bitte aufmerksam, wenn du öffentliche Verkehrsmittel benutzt oder während der Nacht in Party-Arealen unterwegs bist.

Übernachtung und Verpflegung

Wir haben in der Jugendherberge Berlin Ostkreuz ein Kontingent von 2-Bett-Zimmern reserviert. Die Übernachtung (28. – 29. April 2017) ist in der Teilnahmegebühr enthalten. Wenn du dein Ticket buchst, stelle bitte sicher, dass du die richtige Ticket-Kategorie ausgewählt hast, damit wir wissen, wer die Unterkunftsoption nutzen möchte.

Selbst organisierte Übernachtungen sind selbstverständlich möglich, führen aber zu keiner Preisminderung.

Für Verpflegung ist gesorgt. Freitagabend machen wir uns nach einem gemeinsamen Abendessen auf den Weg zur A MAZE-Party. Samstagmorgen können diejenigen, die in der Jugendherberge übernachten auch dort frühstücken. Und Samstagmittag gibt es ein warmes Buffet.

Wir bemühen uns, dass auch VegetarierInnen auf ihre Kosten kommen.

Außerdem stehen Wasser und Saft bereit.

Internet

Am Veranstaltungsort steht jedem ein Internetzugang über WLAN zur Verfügung.

Tickets

Das „researching games BarCamp“ erzielt keinen Gewinn. Es entstehen jedoch Unkosten für Raummiete, Ausstattung, Technik, Verpflegung etc. Um einen Teil davon zu decken, wird ein Ticketpreis von 35,- € pro Teilnehmer/-in erhoben, der vor der Veranstaltung bezahlt werden muss. Im Eintritt sind Übernachtung und Verpflegung inbegriffen.

Das „researching games BarCamp“ wird durch Sponsoren finanziert, denen wir hier schon herzlich danken. Hier gibt es weitere Informationen zum Sponsoring.

Jetzt anmelden!

Absage und Rücktritt

Anmeldungen sind verbindlich. Wenn du von deiner Anmeldung zurücktrittst, entstehen uns Kosten, die desto höher sind, je später du absagst. Im Falle eines Rücktritts können wir dir deshalb nur einen Teil der Annahmegebühr zurückerstatten.

Die Höhe der Rückerstattung beträgt wie folgt:

  • Bei Stornierung bis einen Monat vor Beginn gibt es die Hälfte zurück.
  • Bei Stornierung ab einem Monat vor Beginn können wir die Teilnahmegebühr nicht zurückerstatten.

In jedem Fall können wir versuchen, Kontakt zu Wartenden auf der Warteliste herzustellen, damit du ihnen deinen Platz anbieten kannst.

Wenn du absagen willst, nimm bitte Kontakt zu uns auf.

Ich bin dabei!

Sehr schön! Im einfachsten Fall:

Melde dich an, bereite deine Präsentation vor, komme nach Berlin, melde dich für einen Slot und präsentiere.

Updates

Folge uns auf Twitter.

Werde Mitglied in unserer Facebook-Gruppe.

Hashtag

Nimm #resgames für identi.ca, Twitter, Facebook, Flickr etc.

Verhindert?

1. Dann sei aus der Ferne dabei!

2. Dann beteilige dich und unterstütze uns!

  • Werde Mitglied in unserer Facebook-Gruppe.
  • Schreib über #resgames in deinem Blog (und verlinke die Dokumentationen).
  • Oder werde Sponsor!

So!

Konnten wir dich begeistern? Dann melde dich jetzt an!

Möchtest du uns unterstützen? Werde Sponsor!

Hast du noch eine Frage? Nimm Kontakt zu uns auf!